Velstove 14.05.2011
Velstove 14.05.2011
So ein Tag......!
Morgens früh um 7 haben wir (Annette, Anna mit Mama Claudia, Catha, Daniel, Marc, Bianca und ich) uns bei Catha zur doch recht pünktlichen Abfahrt getroffen!!! Ca. um 8 Uhr waren wir auf dem Parkplatz vom HSV Velstove angekommen und konnten auch gleichunsere Startnummern aus dem netten Vereinsheim holen. Es gab ein echtes Klo!!!!!!!!! =)! Ich muss wirklich mal betonen wie wichtig so ein echtes Klo auf solchen Turnieren ist, denn irgendwie ist man immer sooooooooo aufgeregt, dass man es vor dem Start ja ständig besuchen muss!!! =)
Anschließend haben wir erstmal die Hunde befreit, die sich dann auf den schattigen Wegen rund um das Vereinsgelände lösen und strecken durften. 
Nach einer kurzen Begrüßung und der obligatorischen Chipkontrolle ging es gleich weiter mit dem CSC. Sven, Marc und Daniel starteten auf dem 3. und Bianca, Anna und ich auf dem 5. Platz mit dem PEJEPER- CSC (also PEJEPÖ). Am Ende gewann das "Männer-Team" den CSC haushoch (trotz Fehlern)...die sind einfach echt schnell!!! Mittlerweile zeigte sich leider die Sonne, für unsere Geschmäcker, etwas zu stark und wir versuchten den Hunden den Aufenthalt in den Autos etwas angenehmer zu gestalten. Es war teilweise wirklich viel zu warm und ich habe zwischenzeitlich immer wieder gehofft, dass es sich etwas bewölkt, leider sah es eine ganze Zeit nicht danach aus. Weiter ging es mit den Geländeläufen, bei denen nie
mand von der Tsg startete. Im Gehorsam für den VK1 starteten Anna mit Pepper und Daniel mit Gonzo. Anna hat wirklich eine ganz tolle Leistung gezeigt, sodass der verblüfften Richterin ein "wie geil seid ihr denn" rausrutschte. Der Slalom, der Hindernis- und der Hürdenlauf folgten und forderten von den beiden wieder sehr viel Konzentration, Geschick und Speed. Beim anschließenden Hindernislauf, bei dem es dann tätsächlich regnete, starteten Daniel mit Gonzo, Annette mit Fine und ich mit Jette. Daniel und Gonzo waren wie immer rasend schnell, Annette und Fine fehlerfrei und Jette und ich sind mit mehr Glück als Verstand auf dem ersten Platz mit Hunden unter 50cm gelandet.
Im Shorty starteten dann noch Marc und Bianca und Annette und ich.
Insgesamt war es wieder ein wirklich schön
er 12-Stunden-Turniertag, der von den Hunden viel forderte, denn wie bereits erwähnt, war es wirklich sehr warm zwischenzeitlich. Alle waren gut drauf, es gab wie immer reichlich Gesprächsstoff und Essen =). Danke an Annette, die einen echt leckeren Kuchen beisteuerte und an Annas Mum, die uns dank des Wetters mit Kopfschmerztabletten versorgt hat. Danke an Marc für den kleinen Tipp, dass Jette vielleicht 100g abnehmen könnte, danke an Bianca für alles =), danke an alle fürs Halten, Masseln, Quatschen, Fotografieren, Verarzten, Umsorgen und für den Spaß!!!! Danke!!!!!!

Jettes Ergebnisse:
Csc (Bianca, Anna, Julia)
1. Platz Hindernislauf (Julia und Jette) 
10. Platz Shorty (Annette, Julia)



Alles dabei!


Unsere Verletzte

Endlich bin auch auch mal mit drauf! =)

Toll!

Nerv nicht!!!!

So, du blödes Ding....ich will endlich meine Ruhe!!!!
 
Therapiebegleithundteam nach
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Julia & Jette
 
NEWS
 
Wir im Stadtspiegel
August2014


Monatlich erkären wir bebildert
tolle Hundetricks im HR!
Alle Zeitungen hier:
>klick<



Eine Apothekenzeitschrift
"Unsere besten Freunde"
berichtet über uns:



Friedas erster
Werbespot!

>klick<


Folgt uns auf FB
>
klick< Jette
>klick< Frieda

AM 1.Mai ist der Kinostart
von "Die Schöne und
das Biest" mit Jette als
Stuntdouble!
Fotos bei FB!



Julia&Frieda





 

 
Heute waren schon 4 Besucher (34 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=